Schlagzeilen
Die letzten Tage
Pressespiegel
Tarantiner Forum
Diskussionsrunde
Technische Probleme
Downloads
Links



Arcanums Mysterien
Das Handbuch
Mehr als Level 50, wie?
Fan-Fiction



Von Chemie und Schmiedekunst
Technologische Anleitungen



Die Elemente
Schulen der Magie: Zaubersprüche



Die Städte von Arcanum
Walkthrough
Nebenquests
Gefolgsleute des Lebendigen
Lehrmeister
Geheime Orte



Warning: fread() [function.fread]: Length parameter must be greater than 0 in /www/htdocs/v081912/tb/index.php on line 91




Tarantiner Bote - Schlagzeilen

Willkommen bei der Online-Ausgabe des Tarantiner Boten, der grössten Tageszeitung in ganz Arcanum.

Über unser Forum beim RPGBoard (jetzt funktioniert der Link auch wieder! ;-) können sie dazu noch direkt mit anderen Lesern und auch den Redakteuren in Interaktion treten.

Die Redaktion des Tarantiner Boten
Cykus, Davion, friede und Terenas



Neueröffnung der Troika Chronicles
line
Saturday, December 24, 2005 @ 19:09:59 GMT (+1) by: Friede

Der gute Stargazer aka Michael Wolf hat mich gebeten darauf hinzuweisen, dass seine (englischsprachigen) Troika Chronicles wieder im Netz verügbar sind - Vor ein paar Wochen ist die Fanseite zur (mitlerweile leider aufglösten) Spieleschmiede der Fallout und Arcanum-Macher auf Grund eines Cracker-Angriffs, bei dem alle Inhalte zuerstört bzw. die Datenbank gelöscht worden ist, geschlossen worden...

Mit dem Neustart der Troika Chronicles sind auch gleich ein neues, mMn schöneres und zweckdienlicheres Design der Internetseite, sowie neue Inhalte und ein paar ältere, die gerettet werden konnten, verbunden - Dazu wird es in nächster Zeit ein Interview mit Leonard Boyarsky geben. Weitere Interviews mit Jason Anderson und Tim Cain sind in Planung!

www.troikachronicles.com


Domains wieder online
line
Monday, July 12, 2004 @ 17:54:52 GMT (+1) by: cykus

Nach langem hin und her und einem sehr kulanten Herrn bei Denic Direct,
(Noch einmal ein großes Dankeschön von meiner Seite) sind die Domains:
http://www.tarantiner-bote.de
http://www.arcanum1.de
und
http://www.arcanum2.de

absofort wieder abrufbar.

In diesem Sinne trotz miesem Wetter euch allen noch eine schöne Woche :)

PC Action und level-cap
line
Friday, July 2, 2004 @ 8:43:13 GMT (+1) by: cykus

Wie mir Zwiebel gestern mitgeteilt hat, ist die PC Action Version von Arcanum nicht vollkommen identisch zur bisherigen Vollversion.
Aus diesem Grund funktioniert sein Level-Cap-mod (beseitigt die lvl-50-grenze) bisher nicht.
Also überflutet ihn nicht mit mails. Nach eigener Aussage hat er schon überlegt, ob und wie man den hack modifizieren kann, damit auch die Leser der PC Action in den Genuss von mehr als 50 leveln pro Spieler kommen, habe bisher aber keinen Weg gefunden.

Sollte es Neuigkeiten geben, findet ihr die natürlich hier :)

Arcanum in der PC Action
line
Wednesday, June 2, 2004 @ 22:19:03 GMT (+1) by: Friede

Wie ich in unserem Forum gelesen habe (Danke an juh), enthält die Beipack-CD der aktuellen PC Action (07/04) die Vollversion von Arcanum. Wer es (warum auch immer) noch nicht sein Eigen nennt, der sollte beim Preis von 4.99 € zuschlagen!


Update das Tarantiner Boten
line
Wednesday, March 31, 2004 @ 12:36:40 GMT (+1) by: Friede

Still und heimlich (wem ist es aufgefallen?) habe ich schon vor einiger Zeit den Tarantiner Boten etwas aktualisiert und zwar in den folgenden Punkten:

  • Der Link zum Forum auf der Hauptseite funktioniert jetzt wieder
  • Pressespiegel-Rubrik wieder hergestellt
  • Links-Rubrik wieder hergestellt
  • Druckversion des Inhaltsverzeichnis vom Handbuch erstellt
  • Löschung leerer Rubriken
  • Der Link zum Mitmach-Thread über die technologischen Anleitungen funktioniert jetzt wieder

  • Ausserdem hat mir Cykus mitgeteilt, dass unserer Hauptdomains (www.tarantiner-bote.de - www.arcanum1.de - www.arcanum2.de) vielleicht schon in den nächsten Tagen nach langer Offline-Zeit wieder funktionieren dürften - Halleluja!


    Update von Hard Arcanum
    line
    Thursday, August 14, 2003 @ 4:07:49 GMT (+1) by: Friede

    Wie ich bei Terra Arcanum gelesen habe, hat der gute Chris Beddoes seinen grossartigen Mod bzw. inoffiziellen Patch "Hard Arcanum" noch einmal überarbeitet und die neue Version auf 1.04 veröffentlicht - Hier einige der zusätzlichen Änderungen:
    1. This is the first time that the mod has new graphics and art.
    2. Difficulty has been slightly reduced.(still much harder than the original)
    3. Most of the charms of the gods are now more powerful.
    4. 16 new quests for the thief character have been added.
    5. And of course new fashion items added.
    6. Finer control of followers is now possible.
    Alles weitere und den Downloadlink (der Mod muss komplett heruntergeladen und neu installiert werden, einen Patch für die vorherige Version gibt es leider nicht) findet ihr auf Chris´ Internetseite – Dazu hat er mehrer Screenshots ins Netz gestellt, die vor allem neue Gegenstände wie High Heals oder ein Make-Up Set zeigen! ;-)


    test
    line
    Wednesday, August 13, 2003 @ 4:06:34 GMT (+1) by: cykus

    eins zwei drei test

    Inoffizieller Patch verfügbar
    line
    Monday, June 16, 2003 @ 17:10:52 GMT (+1) by: Friede

    Wie ich dank withingames erfahren habe, hat Chris Beddoes einen neuen Mod / Patchmit dem Namen "Hard Arcanum" erstellt, der es offensichtlich in sich hat:
      This patch does a lot of things to Arcanum.

      1) It balances tech-magick-melee in combat .You should now have equally difficult times in advancing your character as a melee fighter mage or tech. This have happened by improving certain tech items as the charged ring , capping speed that you can achieve with spells like haste, putting new items that help tech chars more and see 4) you have to rely on many spells now if you are a mage not just in say harm , or fireball. This adds variety to the game.

      2) It eliminates what are really exploits in the game mechanics' . For example you cannot now play a mage get fire flash and then go to the wilderness start killing things and become level 40 in just one hour. And agility of fire now increases speed instead of dexterity . No more i cast it then put points in melee that stay when spell is not cast.

      3) Random encounters are now much more difficult and more here and even more here are scaled by your level happen less frequently near the start area and stop happening from level 35 until 48.

      4) Monsters now have elemental immunities . A lot are immune to fire and many are immune to harm .

      5) The X-Files quest(2 skulls) now comes to a much more satisfactory conclusion.

      6) A new limited form of Teleportation now available to every character in game. It requires items and is limited in destination and departure. You can teleport to Tarant, Caladon, Qintara only from almost all the gods shrines and a few other locations.

      7) A few areas like the starting area, Shrouded hills and 2 more have been changed completely.

      8) More than 12 new areas compared to normal Arcanum. Most of those areas are extremely challenging.

      9) New class of items. Charms of the gods here and more here that work like the charms in Diablo LOD . They give you benefits when they are equipped.

      10) New class of items . Divine weapons that have a chance to cast new cool spells if you have the requirements.

      11) A few quests have been added.

      12) You can now change all your followers professions . Than means that you force them to spend their characters points the way you want not their way .For example you can force Virgil to level like Raven or Virgil to level like Sogg.
    Vorausgesetzt wird der aktuelle offizielle Patch – Ob "Hard Arcanum" mit der dt. Version von Arcanum kompatibel ist kann ich nicht beschwören, eigentlich dürfte es aber keine Probleme geben! ;-)



    Offizielle Internetseite zu Greyhawk eröffnet!
    line
    Sunday, May 18, 2003 @ 17:37:38 GMT (+1) by: Friede

    Nach langer Wartezeit ist vorhin endlich die offizielle Internetseite zu Greyhawk: The Temple of the Elemental Evil eröffnet worden und das Warten hat sich definitiv gelohnt: Auf www.greyhawkgame.com findet man tonnenweise Wissenswertes (zunächst nur in englischer Sprache) über das neue D&D RPG von Troika samt diversen Screenshots! ;-)


    "Vampire: The Masquerade - Bloodlines" angekündigt!
    line
    Tuesday, May 6, 2003 @ 18:50:45 GMT (+1) by: Friede

    Troika hat heute im Rahmen eines First Look bei GameSpot das bisher nicht näher benannte zweite Projekt neben Greyhawk angekündigt - Dieses First-Person Action Rollenspiel basiert wie der Titel schon sagt auf Vampire: The Masquerade, dem genialen Pen and Paper RPG von WhiteWolf über das Maskerade der Untoten, wodurch zumindest wieder eine grossartige Hintergrundgeschichte garantiert ist - Für die Grafik wird Valve Software's Source Engine (Half-Life 2) sorgen!

    Patch für "The Killer Inside"!
    line
    Wednesday, April 2, 2003 @ 19:24:47 GMT (+1) by: Friede

    Kürzlich ist ein Patch für die umfangreiche Einzelspieler-Kampagne von DjUnique veröffentlicht worden, wobei u.a. einige Gameplay-Verbesserungen vorgenommen werden - Das Update auf Version 1.01 steht bei Dimensions of Arcanum zum Download bereit! ;-)


    Neue Einzelspielerkampagne von Triblonto!
    line
    Monday, March 24, 2003 @ 20:40:42 GMT (+1) by: Friede

    Mit "La vallée des bannis" hat Triblonto seine nunmehr fünfte französischsprachige Einzelspielerkampage für Arcanum auf seiner Fanseite "Arcanum Lab" veröffentlicht - Hier eine Kurzbeschreibung:
      The story is about a strange and forgotten valley, about an ancient and secret people mysteriously disappeared. The player will have to reveal the secrets of the valley and try to exit.
    Es gibt wie gehabt keinerlei Kompatibilitätsprobleme mit der deutsche Version - Die nicht für die Hintergrundgeschichte relevanten Texte und das Interface bleiben nach Aktivierung der Kampage weiter deutschsprachig... Der Rest ist dann aber wie gesagt in Französisch!


    Troika´s Internetseite aktualisiert!
    line
    Monday, February 24, 2003 @ 20:15:07 GMT (+1) by: Friede

    Nach fast einem Jahr ist die offizielle Internetseite von Troika wieder aktualisiert worden!

    Jetzt kann man dort Informationen zu ihrem neuen D&D Rollenspiel Greyhawk: The Temple of Elemental Evil aus erster Hand finden! ;-)


    Chat Log und neues Interview!
    line
    Thursday, February 13, 2003 @ 20:59:03 GMT (+1) by: Friede

    Vor ein paar Tagen gab es einen ersten offiziellen Chat mit den Entwicklern, die zahlreich anwesend waren und viele interessante Fragen zu Greyhawk beantwortet haben... beim Ausrichter RPG Codex könnt ihr einen Chat Log finden! ;-)

    Die RPG Vault hat den zweiten Teil ihres Interviews mit Tim Cain veröffentlicht, wobei ich zwei Fragen und Antworten besonders interessant finde:
      Jonric: How extensive will the magic system be? Are you creating any original spells or implementing any features not seen in other D&D titles?

      Tim Cain: We are implementing a few hundred spells of levels 0 through 5. I think the coolest thing about our magic system is the target system for spells. You can actually see the area of effect of any spell in the game. When you throw a Fireball, for instance, you are given a circle that you can move around the screen, and any target within the circle gets highlighted. We are supporting spells that can have multiple targets, like Magic Missile, and even ones with variable size areas of effect, like Wall of Fire. These features make combat magic feel very strategic.
    Ich bin nie ein grosser Fan von Magie und Zaubern gewesen und werde es wohl auch nie werden – Trotzdem ist dies ein hochinteressantes Feature für alle Magie-Freunde! ;-)
      Jonric: The original module doesn't include an actual end; it's up to the Dungeon Master. This contrasts with both Fallout and Arcanum, which have multiple endings. What approach are you taking in the game, and why?

      Tim Cain: The lack of a specific end to the module was perfect for us. We made a list of all the ways the module could end, both combat and non-combat solutions, good and evil. Then we supported all of those endings. Combined with the game tracking your choices through the story, there are a lot of possible end slides we can play.
    Hier ist nun wirklich kein Kommentar mehr nötig... :-)

    Über diesen Link kommt ihr zum kompletten Interview bei der RPG Vault – Den Link zum ersten Teil des Interviews gibt es weiter unten in unseren News! ;-)


    Preview zu Greyhawk bei GameSpy!
    line
    Friday, February 7, 2003 @ 20:40:15 GMT (+1) by: Friede

    Eigentlich ist es kein wirkliches Preview, sondern eher der Bericht über einen Hausbesuch von GameSpy bei Troika mit diversen Zitaten und bekannten Fakten über Greyhawk - Der Bericht ist mit diversen Bilderen von Troikanern bei der Arbeit, mit Artworks, mit Monstergrafiken und mit zwei recht spektakulären Bilder von Gebäuden im Spiel garniert. Echte Screenshots gibt es aber noch nicht!

    Die Bilder von Troika´s Arbeitsbedingungen und Teammitgliedern bei der Arbeit machen das Preview bei GameSpy aber sehr interessant, ausserdem wird u.a. verraten, dass es weder Multiplayermodus noch Editor geben wird... ;-(


    Greyhawk Interview bei der RPG Vault!
    line
    Thursday, February 6, 2003 @ 16:59:03 GMT (+1) by: Friede

    Auch bei der RPG Vault ist seit kurzem ein Interview mit Tim Cain verfügbar - Hier ein kurzer Auszug über das Runden-Kampfsystem:
      Jonric: Why did you choose to make the combat turn-based? Do you think this will be a disadvantage in terms of building interest and awareness?

      Tim Cain: I don't think we ever even considered making Temple of Elemental Evil real-time. D&D is a turn-based game. All of its rules are designed for turn-based play. The spells, the feats, the skills, these all mention rounds and initiative and other turn-based statistics. The sheer amount of effort to convert it to real-time would effectively invent a new game system, and what is the point of using D&D rules if you are just going to change its basic tenets? No. We decided to make a D&D game, D&D is turn-based, and that was that.
    Weitere Themen sind die Geschichte des klassischen Greyhawk: The Temple of Elemental Evil Moduls, die Vereinbarkeit des klassichen Moduls mit dem neuen Regelwerk, das Nicht-Lineare Gameplay samt "multiple endings", die Verbindung von Party und rekrutierbaren NPCs und die komplette Unterstützung des "Evil Ways"! ;-)


    Neues Greyhawk Interview!
    line
    Wednesday, February 5, 2003 @ 1:44:21 GMT (+1) by: Friede

    Wie ich dank Mystics.de erfahren habe, ist bei Gamebanshee ein neues Interview mit Tim Cain über Greyhawk verfügbar - Schwerpunkt des Interviews sind Fragen und Antworten mit D&D Bezug. Ausserdem werden die neue, hauseigene Grafikengine und das Runden-Kampfsystem noch einmal näher beschrieben! ;-)


    Neues (inoffizielles) "Modding Tool" verfügbar!
    line
    Tuesday, January 28, 2003 @ 20:12:10 GMT (+1) by: Friede

    Von DjUnique (u.a. mitverantwortlich für die umfangreiche Einzelspieler-Kampagne "The Killer Inside") ist ein neues "Modding-Tool" für Arcanum veröffentlicht worden, mit dem sich neue Dialoge für selbst erstellte Module,etc. wesentlich konfortabler testen und bestehende Dialoge aus dem Hauptprogramm leichter modifizieren lassen - Der (englischsprachige) Dialog Debugger 1.00 kann bei Dimensions of Arcanum heruntergeladen werden und dürfte ohne Probleme mit der deutschen Version von Arcanum lauffägig sein! ;-)


    Erster Screenshot zu Greyhawk (oder auch nicht...)
    line
    Thursday, January 23, 2003 @ 22:10:53 GMT (+1) by: Friede

    Bei PC Games Online ist eine erster Screenshot zu Troika´s neuer und hauseigener Grafikengine aufgetaucht:


    Die Grafikengine wird erstmals in Troika´s neuem D&D Fantasy Rollenspiel Greyhawk verwendet und ist offensichtlich so schlecht nicht! ;-)

    Update: Tja, Pustekuchen... Wie ich mit Hilfe von Michael Wolf herausgefunden habe, stammt der Screenshot aus Baldur´s Gate 2 - Eine recht merkwürdige Praxis von PC Games Online, in die Screenshot-Gallery zu einem Spiel einen Screenshot aus einem anderen Spiel zu stellen (auch wenn man einen zweideutigen Text unter das Bild stellt)...


    Noch ein Interview mit Tim Cain!
    line
    Thursday, January 16, 2003 @ 21:12:19 GMT (+1) by: Friede

    Monatelang hat man wenig bis nichts von Tim Cain gehört und nun gibt es fast jeden Tag ein neues Interview... Im Interview bei der HomeLan Federation geht es wieder fast ausschliesslich um Greyhawk – Hier eine interessante Textstelle über die neue hauseigene Grafikengine:
      HomeLAN - What can you tell us about the graphics engine that the game will use?

      Tim Cain - We are using our new graphics engine, with beautiful 3D characters set against wonderfully detailed pre-rendered backgrounds. 3D characters let us have a large number of animations to support different character actions while at the same time let us have a large number of armor and equipment variations. Likewise, the pre-rendered backgrounds let us capture all of the the detail of the original module locations. The combination of these techniques works perfectly for D&D 3E and ToEE.
    Hoffentlich gibt es bald erste Screenshots! ;-)





    ©1999, 2000 Sierra On-Line, Inc. Alle Rechte vorbehalten. Arcanum ist ein eingetragenes Warenzeichen von Sierra On-Line, Inc., Sierra und Sierra Studios sind Warenzeichen von Sierra On-Line, Inc. Das Troika-Logo ist ein eingetragenes Warenzeichen von Troika-Games. Alle weiteren Warenzeichen sind Eigentum der jeweiligen Inhaber.

    Arcanum: Of Steamworks and Magick Obscura: © 2001-2002 Sierra Entertainment, Inc. All Rights Reserved.
    Sierra and Arcanum are trademarks of Sierra Entertainment, Inc.
    The Troika logo is a registered trademark of Troika Games LLC.
    If this site infringes a copyright, please contact us.